Donnerstag, 19. Dezember 2013

Verlosung

Verlosung bei


übrigens eins der schönsten und inspirierendsten Blöge ever :-)




Bis 21.12. könnt ihr da mitmachen.

Ja, mit meinen Sachen häng ich schon ewig hintendran. Aber zuerst wünsch ich euch wunderschöne,erholsame Weihnachtstage und ein tolles, überragendes, gesegnetes, wunderbares Jahr 2014!!!

Liebste Grüsse
Olga


Samstag, 19. Oktober 2013

Mal was ganz anderes

Nach dem ich schon gefühlte Ewigkeit mit euch nichts geteilt habe, wurde es heute höchste Zeit.
Wir sind zwar heute erst aus dem Urlaub zurück. Und der Beitrag heute handelt von allem anderen als vom Nähen. ABEEERRR! Nach DEM Urlaub muss ich euch einfach berichten, wo wir waren.

Ok. Bereit?
Es wird nicht lang.
Unsere Fotos sind noch nicht drauf.
Also wird es "trocken" :-)

Es geht los.

Es geht nach
ÖSTERREICH
EMBACH ins

Embacher Sporthotel, Familienurlaub, Urlaub am Bauerhof, Sporthotel und Hotelrestaurant
hier ist der Link:  http://www.embacher-sporthotel.at/index.php?lang=DE
Empfohlen wurde uns dieses Hotel von Freunden, die bereits letztes Jahr da waren. Also haben wir dieses Jahr zusammen gebucht und haben dort eine wunderschöne Woche gemeinsam verbracht.

Das Highlight für die Kinder war das Hasenhotel. Jedes Kind bekam für die Dauer des Urlaubes einen Hasen, den er versorgen durfte. Das Hotel wird von einer Familie (Oma, Opa, Tochter, Sohn, etc) geführt, so dass sie echt wissen, worauf es bei Familien mit Kindern ankommt. Die Herzlichkeit des "Personals" ist überwältigend und hat mich immer wieder zum Staunen gebracht. Wir sind hier zumal gewohnt, für jeden kleinen Service musst du "blechen". Für sie dort "wenn Sie keine größereren Probleme haben" (wurde mir mal dort gesagt. Da stand ich mit offenem Mund  :-) )
Kurzum, unsere Kinder und wir fühlten uns direkt willkommen, wie bei den "Chefs" des Hauses als auch beim Koch selber.
Ach ja Koch - in welchem Hotel darf man in die Küche reinkommen???
Also da - kein Problem. Brauchen Kinder Möhren für die Hasen, gehen sie rein und fragen. Wollen die Kids ihren selbstgemachten Eis (das haben sie als Kinderbeschäftigung am Tag zuvor gemacht), gehen sie in die Küche und fragen.Total unkompliziert. Brauchst du was, kriegst du es, wenn es vorhanden ist, selbst wenn es Nasentrofpen sind, weil dein Kind Schnupfen bekommen hat und du keine dabei hast und eigenltich nur nach einer Apotheke fragen wolltest....

Also ich bin immer noch von der Gastfreundlichkeit beeindruckt und solange ich das noch bin, wollte ich wenigstens das mit euch teilen.
Da betreiben die Leute ihr Hotel vom Herzen (als Dienst für ihre Gäste) und nicht in erster Linie als Geschäft, wenn ihr wisst was ich meine :-)

Für uns war es nicht das letzte Mal, dass wir da waren....


Gut, das war es erstmal. Ich war natürlich nicht ganz untätig in meiner Abwesenheit. Was da alles entstand zeige ich euch demnächst.

Also dranbleiben :-)

einen schönen genussvollen Sonntag!!!!!!!

LG
Olga

Sonntag, 26. Mai 2013

Sommer,

haben wir schon erwähnt, dass wir auf dich warten????
Ich denke, dass die meisten Blogeinträge von Bloggern damit entweder anfangen oder enden, dass wir doch bitte endlich den Sommer haben wollen....

Dies Jahr werden wir echt auf die Geduldsprobe gestellt, oder?

Das T-Shirt von meiner Tochter wurde nur 1x bis jetzt ausgeführt und wenn es so weiter bleibt, bleibt es wohl bei dem einen Mal und ich darf keine weitere Sommersachen für sie nähen :-(((







Aus einem süßen Elefantenstoff, der meiner großen (sogar) sehr gut gefallen hat. Sie ist ja sonst Rosa-Rot- Prinzessin-Mädchen. Doch langsam wagen wir uns auch an andere Farben.

Mit einer schönen "be loved" Herz-Appli aus Velour, das ihr zeigen soll, dass sie immer und unendlich geliebt ist.

Der Schnitt ist übrigens Lina in Gr. 134, was ihr leider doch etwas zu groß ist, da das Shirt "laberig" sitzt. Aber zum Glück wächst das Kind ja, ne?

Liebste Grüsse und einen schönen Start

Olga


Mittwoch, 22. Mai 2013

Heute zu MMM

trage ich den schönen Rock mit großen Mustern. Eigentlich sollen mir ja die großen Muster nicht stehen, aber ich habe diesmal dennoch probiert, weil mir der Stoff soooo gefallen hat und er für diesen Rock wie geschaffen war (fand ich zumindest). Angezogen gefällt mir sogar auch (trotz der großen Muster).
Typberatung  hin oder her :-) (auch wenn ich mich meistens dran halte und es für mich manches erleichert!)


Liebe Grüsse
Ich gehe jetzt mir die anderen Mädels vom MMM anschauen.

Olga

Mittwoch, 15. Mai 2013

MMM

Für heute, trotz des graues Wetters wollte ich dieses Kleid anziehen, wenn auch nicht für den ganzen Tag.
Ich habe länger gebraucht, das Kleid fertigzustellen, als ich wollte und selbst jetzt fehlt eine wichtige "Kleinigkeit", die ich jetzt nicht verrate, aber nach Vollendung mit euch teilen werde.

Das Kleid selbst, seht her, gefällt mir sehr gut. Der Schnitt ist aus der letzten Ottobre Woman und sieht eigentlich etwas anders aus. Da der Stoff etwas knapp war, musste ich ein bisschen spielen (Querstreifen einsetzten und die Ärmel kürzen) und diese Variante ist daraus geworden. Der Saum ist mit Schrägband "verziehrt", der "Gürtel" und das Schleifchen ebenfalls aus dem gleichen Schrägband hergestellt.







Die Kleine muss natürlich auch mitmachen :-) .
So jetzt ab zu MMM-Mädels und ich gehe auch hin die schönen Mädels mit ihren Sachen bestaunen!

Liebste Grüsse und bis bald

Olga








Mittwoch, 8. Mai 2013

Ein paar kleine

Dinge, die ich euch heute zeigen möchte. Leider bin ich zum heutigen MMM-Tag mit meinem nächsten Teil für mich noch nicht fertig geworden, aber nächste Woche wird es so weit. Also seid gespannt :-)

Doch für heute ein zuckersüsses Röckchen, das leider meiner Kleinen viel zu groß ist und der Großsen bereits zu klein ist. Dafür landet es in meinem Dawanda-Shöpchen und vielleicht erfreut es jemanden, so wie es mich gefreut hat, es zu nähen.



Das andere Teilchen ist eine Eulenschönheit von Lille-Stoff. Ich mag diese Kissen, unsere Kids haben jeder eins und das letzte wandert nun auch hier hin :-)







Ich liiieebe diese Steinchen an den Wimpern!!!

Ich wünsche euch ein schönes langes Wochenende!


Liebste Grüsse
Olga

Mittwoch, 1. Mai 2013

MMM, die 2.

Langsam komme ich auf den Geschmack für mich was zu nähen :-))

Es macht Spaß!!!
Dieser Rock ist nach der gleichen Anleitung entstanden, wie im vorletzten Post die Röckchen der Mädels.
Und um genau zu sein, dieser Rock, war der erste, und danach kamen die Mädchen ;-)

Da es so super war zu nähen und der Stoff aber nicht wirklich für den Sommer geeignet ist, folgen bestimmt noch ein paar Sommerröcke...

Aber nun die Bilder.



 Ahh ja und mit dem passenden Loop :-)

Stoffe: Baumwolle (Unterrock), Oberrock aus Feincord, gerafft mit einem Lederbändchen.

So jetzt gehe ich die anderen vielen MMM-Mädels bestaunen!!!


Liebste Grüsse
Olga

Dienstag, 30. April 2013

Es war ein mal

oder der Anfang aller Anfänge...
oder hat euch schon mal die Geschichte interessiert, wie frau zur leidenschaftlichen Schneiderin, Näherin (oder wie man sie sonst noch nennt :- )) wurde?
In manchen Blogs, die schon lääääääänger da sind, wird da und da auch mal erzählt. Und ich persönlich finde es sehr spannend, wie die Mädels dazu kamen.

Seit ein paar Wochen schwirren bei uns im Haus ein paar Teilchen, die als eines der Erstlinge waren und ich bin von denen heute noch begeistert. Und da sie mir heute wieder in meine Hände kamen, dachte ich kurzerhand ich zeige euch den (praktischen, anfassbaren) Auslöser meiner Leidenschaft :-)

Denn seit diesen Teilchen dachte ich: "WOW, die sind ja toll geworden..."








Die Kombi und das Röckchen sind beides aus einer Ottobre vor X Jahren. Aber in der letzten Ottobre ist ein ähnlicher Rock für größere Mädchen drin. :-)
Vielleicht gibt es eine Wiederholung für (nun) mein größeres Töchterlein.


Liebste Grüsse und eine schöne Woche

Olga




Mittwoch, 17. April 2013

Passend sogar zu MMM

dann versuche ich es heute HIER mitzumachen. Vorausgesetzt ich kriege es hin, mit der Verlinkung :-)

Also heute ist ein ´Jerseykleid für MICH!
Zuerst die Fotos





Superweich, superbequem, gefällt mir³ :-) und supereinfach zugleich!

Den "Schnitt" habe ich von Jen. Ich habe es bei Pinterest entdeckt und es hat mich sofort begeistert. Nur den Rockteil habe ich etwas ausgestellter gemacht. Der Saum ist nach einer Idee von Olga. Das ist richtig genial, da rutscht nichts mehr hoch.

Fazit: ich lieebe dieses Kleid!

SO und nun versuche ich es zu verlinken.....
Übrigens seht ihr da auch, was alle anderen Mädels für sich Wunderbares gezaubert haben!

Liebe Grüsse

Olga

Montag, 15. April 2013

Ist der SOMMER da?

Mir würde auch reichen, wenn wenigstens der Frühling nun da ist und es nicht mehr kalt wird. Aber ich freue mich natürlich auch riesig über die sommerlichen Temperaturen!!!!!
Passend dazu müssen nun die Kleider sein.

In letzten Wochen habe ich einiges genäht, erst jetzt geschafft zu fotografieren und werde nun nach und nach es euch zeigen.

Den Anfang machen die Röckchen für die kleine Damenwelt!

Numero 1. für mein Töchterlein (ich lieeeebe DIESEN Mix und der obere hat nun seine Bestimmung gefunden)



 Oberrock von Farbenmix, Unterrock Popeline von Karstadt und das Schleifchenband ebenfalls Farbemix.
Oben ganz einfach und bequem zum Anziehen mit Bündchenbund.






Numero 2 ist für die Freundin des Töchterleins und ihre Puppe











Der Schnitt ist der gleiche, der Puppenschnitt eigener. Nur als Verziehrung dient diesmal ein Jojo.


Ach, ich mag diese Röckchen!!!

Den Schnitt, bzw. die Anleitung dafür habe ich übringes von der Frau Ollewetter. DANKE!!! Ihr findet es HIER.

So für heute war's das!
Ich wünsche euch eine wunderschöne Woche!!!

Liebste Grüsse
Olga

Freitag, 1. März 2013

Die ersten Sommerteilchen


sind für das große Tochterkind bereits fertig. Jetzt muss noch (endlich) wärmer werden.

Den Anfang macht die "Lina".

Den Schnitt habe ich schon länger, allerdings habe ich mich dran rangetraut. Aber es ist sooo einfach und es sieht super aus! Es werden bestimmt noch ein paar von denen folgen.

Verziert mit einer kleinen Schleife (wie lt. Anleitung sein sollte :-) )


Die nächste ist die Lucky Cat aus der (ich glaube) letzten Ottbre. Auch ein total schöner Schnitt. Fällt aber deutlich breiter aus.



Verziert mit der schönen Blume nach einer Anleitung von der "frau Zottelchen knipst" . Total einfach und ein schöner Hingucker!


Merkt die Bearbeitung der Bilder :-) ? Endlich habe ich ein Programm gefunden, dass mich nicht verzweifeln lässt! Bei Ribbet kann man schnell sein Foto hochladen, bearbeiten (geht total easy) und wieder auf dem Rechner abspeichern. Bei mir ging es sogar ohne die Registrierung!

Womit bearbeitet Ihr eure Fotos?

Liebste Grüsse und ein schönes gesunde WE!

Olga

Sonntag, 17. Februar 2013

Ein kleines Geschenk

für das Baby meiner Freundin ist endlich endlich fertig. Es dauerte an sich ja nicht lange, aber bis man dazu kam...





Ein Mützchen und ein Tüchleich, verziert mit einem Veloursternchen. Das Tuch wird hinten mit KamSnaps geschlossen.

Beides aus wunderschönen Jersey-Stoffen. Ursprünglich hatte ich diesen Jungenstoff für meinen Sohnemann gekauft. Irgendwie ist der für ihn schon "out" (gäbe es diese bloß früher...).
Da freuen sich dann die anderen :-)




Und habe ich es schon erwähnt, dass ich momentan diese Farbkombination sehr mag!!!

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche!

LG
Olga 





 



Samstag, 2. Februar 2013

Geburtstagskombi

habe ich heute für euch. Unsere Mittlere Maus wird nächste Woche ganze 7 Jahre alt!!! Für diesen Anlass habe ich ihr ein Shirt gepimt und ein Rock aus einem wunderschönen flieder (eine Art) Strickstoff genäht, den ich mal auf einem Stoffmarkt gekauft hatte. Ich habe bewusst die Zahl 7 weggelassen, weil sie das letzte Geburtstagskleid wegen der Zahl nicht wirklich anziehen wollte.

Die Lichtverhältnisse sind miserabel, aber das lila erkennt man trotzdem ;-)




















Die Blume am obersten Schmetterling ist aus dem fliedernen Voile, aus dem auch das Futter und der Saum am Rock sind. (ich mag auch bei Kindern bei den Winterröcken, dass sie gefüttert sind, sonst "klebt" der Stoff ständig an den Strumphosen ;-) )

Und das ist der Saum, der unter dem Rock hervorschaut. Ich bin gespannt, ob es dem Töcherlein gefällt. (?)






Ich wünsche euch allen einen schönen erholsamen Sonntag!

Liebste Grüsse
Olga


Donnerstag, 24. Januar 2013

Endlich

Fotos im Kasten, und ich kann euch zeigen, was ich in letzten Wochen "geschafft" habe. Obwohl ich leider nicht alles geschafft habe zu fotografieren, da muss ich noch üben.

Mein lieber Gatte hatte mir zu Weihnachten einen tollen Mini Läppi geschenkt, der hat sogar in Slot für meine SD Karte, ich muss nicht mal nach meinem Kabel vom Fotoapparat suchen!!! (für mich ist es WOOW!! ;-)

Diese zwei Eulenschönheiten sind meine letzten, die eine wurde bereits verschenkt und die süße grüne landet in meinem Dawanda-Shöpchen , der echt noch die Füllung braucht :-)















Diese Sachet's oder Duftsäckchen genannt, habe ich zum 1. Mal gemacht, hat total Spaß gemacht. Noch riechen sie nach nichts, weil ich mich nicht entscheiden kann, welche Essenz ich drauf träufele.
Kürzlich habe ich einige richtig tolle und hochwertige natürliche Essenzen, die für Parfums genommen werden, gekauft und nun habe ich die Qual der Wahl :-)
Danach landen sie auch im Shöpchen.

Diese Kissen, wie ihr seht, habe ich noch auf den letzten Drücker geknipst...
Es sind 2 richtig schöne kuschelige Sofakissen, aus einem braunen weichen Winterstoff, entstanden. Leider sind man das 2. Kissen gar nicht. Aber wie gesagt, ich übe dran ;-)

Ich wünsch euch ein schönes WE!!!

Liebste Grüsse
Olga